Öffentliche Arbeitsplätze
RUB » IT.SERVICES » RUBICon

RUBICon innerhalb der RUB

Zahlreiche eCampus-Arbeitsplätze stehen Ihnen verteilt über den Campus zur Verfügung.

Voraussetzung für die Nutzung der eCampus-Arbeitsplätze ist die Chipkarte als Studierendenausweis und die dazugehörige PIN.

Die Chipkarte (mit PIN und PUK) haben Sie bei der Immatrikulation erhalten. Die PIN kann, im Gegensatz zu PINs von Bankkarten, jederzeit an den eCampus-Arbeitsplätzen im RUBICon geändert werden. Um Missbrauch durch Unbefugte zu vermeiden, sollten Sie Ihre PIN in regelmäßigen Abständen ändern. Der Zugriff über die Chipkarte wird nach 3-maliger Falscheingabe der PIN wie bei einer Bankkarte gesperrt. In einem solchen Fall können Sie Ihre Chipkarte nur noch mit Ihrer PUK im RUBICon entsperren. Haben Sie Ihre Chipkarte verloren, kann diese von der Verwaltung gesperrt werden. Um eine neue Chipkarte zu bekommen, wenden Sie sich bitte an das Studierendensekretariat.

eCampus-Arbeitsplätze

  1. Arbeitsplätze im Foyer der Universitätsverwaltung (UV), 12 Plätze
    (Mo - Fr, 7.00h - 18.00h)

  2. Arbeitsplätze in der Universitätsbibliothek (UB), 8 Plätze
    (Mo - Fr, 8.00 - 24.00h; Sa, 11.00h - 20.00h; So, 11.00h - 18.00h)

  3. Arbeitsplätze im Studierenden Service Center (SSC), 4 Plätze
    (Mo - Do, 7.30 – 18.00h; Fr, 7.30h - 16.00h)

  4. CIP-Insel IT.SERVICES in NA 04/254, 65 Plätze
    (Mo - Fr, 6.45h - 21.30h; Di, ab 8.00h; Sa, 8.15h bis 11.30h)

  5. CIP-Insel IT.SERVICES in NA 02/247, 40 Plätze
    (Mo - Fr, 8.00h - 18.00h)

Bitte beachten Sie, dass sich in Ihren Fächern meist noch weitere CIP-Inseln befinden. Diese sind jedoch zugangsbeschränkt und nur für die Studierenden des Faches nutzbar. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Fach nach weiteren CIP-Inseln.