Technische Details
RUB » IT.SERVICES » RUBCard » Technische Details

Zertifikate

Ein Zertifikat enthät u.a. Informationen über den Inhaber, seinen öffentlichen Schlüssel und die Gültigkeitsdauer. Diese Daten sind von der Zertifizierungsstelle (Certificate Authority; CA) signiert und können jederzeit überprüft werden. Es kann so sicher gestellt werden, dass von einer bestimmten Person erhaltene Informationen wirklich von dieser Person stammen und nicht verändert wurden. Gesperrte Zertifikate werden in einer Sperrliste festgehalten.

Man kann sich ein Zertifikat wie einen Personalausweis in digitaler Form vorstellen. Durch das Meldeamt wird garantiert, dass die auf dem Ausweis enthaltene Unterschrift tatsächlich der Person gehören, deren Passbild und weitere Daten auf dem Personalausweis aufgedruckt sind.

Im Gegensatz zum Personalausweis existieren für Zertifikate verschiedene Zertifizierungsstellen. Jeder Benutzer muss daher selbst entscheiden, ob er dem Herausgeber eines Zertifikates vertraut. Auch die RUB verfügt über eine eigene PKI und eine eigene Zertifizierungsstelle (CA). Dadurch soll der Einsatz digitaler Signaturen gefördert werden. Für diesen Zweck signiert die RUB-CA X.509-Zertifikate zum

  • Signieren und verschlüsseln von E-Mail (sog. persönliche Nutzerzertifikate)
  • Signieren von Programmcode (mittels persönlichem Nutzerzertifikat)
  • Serverauthentifizierung (Server Zertifikate)

für alle Mitglieder und Angehörigen der Ruhr-Universität Bochum. Wie Sie ein persönliches Zertifikat erhalten können, erfahren Sie hier.

Algorithmus und Gültigkeit
Die Zertifikate, die auf den RUB-Cards zum Authentisieren und Signieren gespeichert sind, haben eine Gültigkeit von 3 Jahren. Als Hash-Funktion wird SHA-1 verwendet, als public-key-Verfahren RSA mit einer Schlüssellänge von 1024 Bit bei den aktuellen RUB-Cards.

DFN
Weiterhin sind die Webseiten der RUB durch Zertifikate des Deutschen Forschungsnetz (DFN) -Vereins gesichert. Dieses Zertifikat ist im Internet Explorer ab Version 7 und dem Firefox ab Version 3.5 bereits integriert. Sofern in Ihrem Webbrowser das Zertifikat noch nicht importiert ist, müssen Sie das nachträglich tun.

Wichtige Zertifikate der RUB

Die wichtigen Zertifikate, die Sie für die Webseiten und Dienste der RUB benötigen finden Sie auf den Seiten des DFN-Vereins unter:
https://info.pca.dfn.de/ruhr-uni-bochum-chipcard-ca/index.html