I3v

i3v dient der Erstellung des Vorlesungsverzeichnisses, des Personalverzeichnisses für die Lehre sowie dem Einpflegen der Gebäude und Räume. Erstellt wurde das System, welches aus User-Interface und einer Oracle-Datenbank besteht, von der Firma GINIT, welche es aufgrund einer Insolvenz nicht mehr gibt. Folglich gibt es innerhalb des Programms keine technischen Änderungen mehr, da es keine Weiterentwicklung mehr gibt.

Die Daten werden zum Teil zentral durch das Dezernat 2 und zum Teil durch die i3v-Beauftragten der jeweiligen Organisationseinheiten gepflegt. An zentraler Stelle werden die allgemeinen Einstellungen wie Vorlesungszeiträume, Räume und Einrichtungen gepflegt. Des Weiteren wird hier die Fortschreibung der Daten in ein neues Semester durchgeführt. Die jeweiligen Organisationseinheiten pflegen ihre eigenen Daten wie Personen, Vorlesungen und Module. Die Modultypen werden zentral von IT.SERVICES in POS eingetragen und per Schnittstelle nach i3v übertragen.

Die Daten aus i3v werden über verschiedene Exporte und Schnittstellen den nicht mit i3v arbeitenden Universitätsangehörigen zur Verfügung gestellt. Das Vorlesungsverzeichnis wird hier bereitgestellt und per Schnittstelle jede Nacht an Campus/CampusOffice übertragen. Somit sind Änderungen in i3v in der Regel am nächsten Tag in Campus/CampusOffice sichtbar.

Administration:
Support und Benutzerverwaltung für i3v liegen bei Dezernat 2 (Herr Möhlendick) und bei IT.SERVICES, wo auch die technische Administration erfolgt.

Technische Voraussetzungen:
Die Nutzung von i3v erfolgt nach lokaler Installation auf Ihrem PC oder über Citrix. Bei unserem eCampus Helpdesk können Sie sowohl weitere Informationen zur Installation von i3v als auch eine Installationsanweisung für den Citrix-Receiver erfragen.
Die lokale Installation von i3v mithilfe der Download-Dateien ist nur mit Microsoft-Betriebssystemen (XP/Windows Vista/7/8/10) möglich.
Von einem PC mit Linux oder Apple-Betriebssystem erfolgt die Nutzung von i3v über Citrix. Dafür benötigen Sie den aktuellen Receiver der Firma Citrix für Linux bzw. Apple, den Sie auf Ihrem PC installieren müssen.

Zugang:
Personen, die in i3v eingepflegt werden sollen, müssen zunächst einen Datenerhebungsbogen ausfüllen. Diese Datenerhebung ist auch Grundlage für die Personen, die für ihre Einrichtung oder Organisation in i3v Daten pflegen wollen.

Weitere Informationen:
Weitere Informationen und Dokumente