RUB » IT.SERVICES » eCampus » Lehrende » Campus » Leistungen » Gesamtnoten » Gesamtnoten in Veranstaltungen

Gesamtnoten in Veranstaltungen

Die Gesamtnote für eine Veranstaltung kann aus mehreren Teilleistungen berechnet werden. Die Gesamtnotenberechnung kann entweder für einzelne oder für alle angemeldeten Studierenden durchgeführt werden. Bei der Gesamtnotenberechnung wird vom System ein Leistungsnachweis für die Veranstaltung generiert, der unter anderem die errechnete Gesamtnote sowie die Kreditpunkte für die Veranstaltung enthält.

Gesamtnoten werden in der Regel nicht manuell erfasst, sondern gemäß der hinterlegten Berechnungsvorschrift berechnet. Sollte eine Gesamtnotenberechnung in Ausnahmefällen nicht möglich sein, können Sie die Gesamtnote für die betreffende Veranstaltung auch - wie eine Einzelleistung - manuell erfassen:
Weiter zum Thema "Leistungen regulär erfassen"

Vor der Gesamtnotenberechnung müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:


  • Für jede Teilleistung muss eine Prüfung konfiguriert sein. Zusätzlich muss eine Prüfung "Gesamtnote" angelegt werden. Alle Prüfungen müssen veröffentlicht sein. Wie Sie Prüfungen konfigurieren, erfahren Sie hier:
    Weiter zum Thema "Konkrete Prüfungen"

  • Für die Veranstaltung muss eine Berechnungsvorschrift konfiguriert sein. Alle Prüfungen, die in die Gesamtnote mit eingehen, müssen in die Berechnungsvorschrift integriert werden. Die Berechnungsvorschrift muss freigegeben sein. Wie Sie die Berechnungsvorschrift entsprechend konfigurieren, erfahren Sie hier:
    Weiter zum Thema "Berechnungsvorschriften konfigurieren"



Step by Step-Anleitungen



Gesamtnoten automatisch berechnen

  • Gesamtnoten in Veranstaltungen automatisch berechnen (November 2015)

Einzelne Gesamtnote berechnen

  • Einzelne Gesamtnote berechnen (November 2015)

Gesamtnote auflösen

  • Gesamtnote in Veranstaltungen auflösen (November 2015)

Zum Seitenanfang

Die Anleitungen zu diesem Thema richten sich an: