RUB » IT.SERVICES » eCampus » Lehrende » Campus » Leistungen » Gesamtnoten » Berechnungsvorschriften konfigurieren

Berechnungsvorschriften konfigurieren

Die Berechnungsvorschrift legt fest, welche Leistungsnachweise in eine Gesamtnote eingehen, wie die Kreditpunkte für eine Veranstaltung / ein Modul errechnet werden und welches Berechnungsschema bei der Berechnung der Note angewendet wird. Bevor Sie Gesamtnoten berechnen bzw. Studierende eine Modulnotenberechnung durchführen können, muss eine Berechnungsvorschrift für die betreffende Veranstaltung / das betreffende Modul konfiguriert und freigegeben werden.



Wichtige Hinweise


  • Bevor Sie eine Berechnungsvorschrift konfigurieren können, muss für die Veranstaltung / das Modul eine Prüfung "Gesamtnote" konfiguriert und veröffentlicht werden. Wie Sie eine Prüfung anlegen, wird in unserem ShortGuide "Prüfung anlegen" (November 2015) erklärt.
  • In die Berechnung einer Modulnote können Leistungen aus den Veranstaltungen des Moduls eingehen und Leistungen, die auf Modulebene erbracht werden, wie zum Beispiel eine Modulabschlussprüfung.
  • In Gesamtnoten für Veranstaltungen können nur Leistungen eingehen, die in der Veranstaltung selbst abgelegt werden.


Step by Step-Anleitungen



Schritt 1: Regeln festlegen

  • Berechnungsvorschrift für Veranstaltungen und Module konfigurieren 1: Regeln festlegen (November 2015)

Schritt 2: Leistungsnachweise hinzufügen

  • Berechnungsvorschrift für Veranstaltungen und Module konfigurieren 2: Leistungsnachweise hinzufügen
    (November 2015)

Schritt 3: Bedingungen festlegen

  • Berechnungsvorschrift für Veranstaltungen und Module konfigurieren 3: Bedingungen festlegen (November 2015)

Schritt 4: Zusätzliche Leistungsnachweise

  • Berechnungsvorschrift für Veranstaltungen und Module konfigurieren 4: Zusätzliche Leistungsnachweise
    (November 2015)

Beispiel für die Konfiguration einer komplexen Berechnungsvorschrift für Veranstaltungen / Module

  • Beispiel für die Konfiguration einer komplexen Berechnungsvorschrift für Veranstaltungen / Module (November 2015)

Zum Seitenanfang

Die Anleitungen zu diesem Thema richten sich an: