So bekommt man die RUBCard
RUB » UV » Dezernat 6 » RUBCard » So bekommt man die RUBCard

Die RUBCard für Studierende

Studierendenausweis

Studierende müssen ihre RUBCard nicht gesondert beantragen. Bei der Einschreibung bekommen sie automatisch die RUBCard und dazugehörige PIN und PUK. Studentinnen und Studenten, die schon einen Ausweis haben, aber die RUBCard möchten, bekommen diese (für eine Gebühr von 15€) im Studierendensekretariat. Im Ausnahmefall eines (nicht selbst verschuldeten) Defekts wird die Karte kostenlos ersetzt. Wer lieber eine Karte ohne Chip möchte, bekommt diese auf Wunsch. Diese ermöglicht allerdings keinen Zugang zu RUBICon und VSPL, keine Bezahlfunktion und der Ausweis muss jedes Semester vom Studierendensekretariat neu ausgestellt werden.


Die RUBCard für Bedienstete

Bedienstetenchipkarte

Bedienstete bekommen den Antrag für ihre RUBCard bei der Einstellung. Wer schon länger an der RUB arbeitet und noch keinen Dienstausweis hat, kann einen Antrag stellen. Am Schnellsten geht es mit dem Online-Antrag, der auf dieser Seite bereit gestellt wird. Wer das Formular lieber per Hand ausfüllen möchte, findet es im Downloadbereich. Das ausgefüllte und unterschriebene Formular und ein Lichtbild können am Infopoint abgegeben werden. Bedienstete, die bargeldlos in der Mensa zahlen möchten, wenden sich bitte an das akademische Förderungswerk, um eine MensaCard zu erhalten. Auch Bedienstete können zwischen der Karte mit und ohne Chip wählen, wobei letztere keinen Zugang zu RUBIcon und VSPL ermöglicht


Die RUBCard für Besucher

Besucherausweis

Besucher bekommen an allen Infopunkten RUBCards als Besucherausweise. Aufgedruckt werden ein Foto (wird vor Ort gemacht) sowie der Name und die Gültigkeit des Ausweises. Die Karten werden sowohl an Mitarbeiter von Fremdfirmen ausgegeben, als auch an Studierende mit Zeitverträgen, die z.B. am Wochenende arbeiten. Sie dienen dazu, sich vor dem Wachdienst auszuweisen, der regelmäßig alle Gebäude kontrolliert. Die Besucherkarten enthalten keinen integrierten Chip.


Online-Antrag für Bedienstete

Hier können Sie ihre RUBCard für Bedienstete bequem online beantragen. Ein Foto kann während der Beantragung hochgeladen werden.

weiterlesen


Schnellantrag für Bedienstete

In dringenden Fällen können Bedienstete einen Termin vereinbaren, bei dem die RUBCard sofort produziert und ausgegeben wird. Bei Interesse senden Sie zwecks Terminvereinbarung eine E-Mail an die Adresse bedienstetenchipkarte@uv.rub.de.

Bargeldloses Zahlen

Informationen des Akafö zum bargeldlosen Zahlen in der Mensa oder den Cafeterien
mehr Infos...

Downloads